Sunday, September 03, 2006

Hi Ihr Lieben,

ist das lustig eure Postings zu lesen, fuehlt sich echt so an, als waert ihr alle in der Naehe :-)... Ich versuche all Eure Fragen und Kommentare mal zusammen in diesem Posting zu verarbeiten.
@ meine Family: Ich hoffe ihr wisst jetzt alle wie man mir was nettes schreiben kann. Ich fuerchte so Manches habe ich selbst noch nicht raus, aber ich denke ich kriege das mit der Zeit hin.
Bezueglich der politischen Situation (besonders fuer Soulbrother Klaus): Ich wollte es ja nie glauben, wenn mir Anna und Theda, die letztes Jahr hier waren, erzaehlt haben, dass du im Westen und Sueden so gut wie gar nichts mitbekommst- aber es ist so. In Colombocity bemerkt man schon eine vermehrte Polizeipraesenz und steandig wird er Kofferraum des Autos nach Bomben durchsucht. Aber all die grausamen Bilder, die uns in Deutschland erreichen werden von den Menschen, meiner Meinung nach geziehlt durch die Regierung, fern gehalten. Wir in Deutschland wissen wirklich teilweise durch die Medien mehr bescheid was hier abgeht als die Einheimischen selbst!!!
Ansonsten ist der Start hier bisher ohne grosess Treaenvergiessen abgelaufen. Die Organisation der Arbeit ist nur wirklich nicht einfach. Das Probem ist, dass die Meadchen mit denen wir arbeiten nur vereinzelt Englisch sprechen. Sie leben in einer Art WG mit je 23 anderen Meadels zusammen und organisieren sich im Haushalt selbst. Es gibt drei von diesen Gemeinschaften, zusammen sind sie dann das Rehabilitaionszentrum auf dem Areal des Convents. Nach einem festen Tagesplan stehen sie auf, gehen zur Schule, bereiten ihr Essen zu, machen ihre Arbeit und Hausaufgaben, arbeiten im Garten und gegen regelmaessig zum Gottesdienst. Wir versuchen schon die ganze Zeit zu ueberlegen, was fuer Pojekte wir mit ihnen durchfuehren koennen.
@ Meine Auslandsleute: Wie handhabt ihr das denn? Macht ihr einfach in dem Programm mit, was Eure Einrichtung anbietet, zieht ihr selbst etwas auf? Was meint ihr wie man es machen sollte? Tja, da kommt der Perfektionist wieder raus. Wie die Arbeit leauft, ist fuer mich im Moment nicht zufriedenstellend. Bitte gebt mir mal einen Tip, wenn ihr was wisst!!!!
Jetzt ein bisschen was fuer alle die wissen wollen, was ich bisher so erlebt habe, besonders fuer Roman, der ja soooo lieb gefragt hat :-) :
Ich hatte ja dieses erste We frei und bin zu Freunden meiner Familie nach Colombo gefahren, das heisst ich bin immer noch da. Ich habe die Gegensaetze des Lebens hier sogleich miterlerbt. Direkt von meiner Arbeitsstelle in Wattala abgeholt, ging es am Freitag erstmal in ein Restaurant des Colombo Hilton , zum Dinner - Mann war das gut, aber ich hatte ein total komisches Gefuehl dabei. Ich komme gerade von der Arbeit, wo Meadchen das schlimmste verarbeiten was einem Menschen passieren kann: Vergewaltigung, Prostitution, Gewalt in den Familien, oft totale Unterdrueckung innerhalb der Familien. Kurz darauf sitze ich mit gut gekleideten Menschen im Restaurant und lasse mich hofieren....Oh irgenwie komme ich auf diesen Gegensatz nicht so recht klar.
Gestern Abend war ich auf dem ersten Fest hier. Die werden in Sri Lanka ja nicht mit weniger als 200 Geasten gefeiert, es kann da bis zu 1000 gehen: Die Nichte von der Hausherrin hier hat ihr " Homecoming" gefeiert, die Rueckkehr von den Flitterwochen, Honeymoon, wie es so schoen heisst. Das Ganze fand in einem Hotel statt, dass noch von der Englischen Kolonialzeit gepraegt ist, es heisst Mountlavinia Hotel - vom Feinsten kann ich da nur sagen. Die Braut sah wirklich atemberaubend aus- in einem speziell angefertigten Sari. Das Essen war super, aber nach einem Teller musste ich notgedrungen aufgeben, da die Schearfe langsam aber sicher meine gesamte Mundhoehle in Brand gesetzt hatte. Nach dem Essen sind wir noch zu Freunden des Sohnes der Familie gefahren, es war sehr nett. Um 4.00 Uhr war ich dann im Bett und bin jetzt dem entspechend fertig. Im Mix mit der Hitze hier ist das echt anstrengend.
Heute wollen wir noch zu einer Jazzsession. Musiker kommen zusammen und jammen ein wenig, ich bin mal gespannt. Heute Abend geht es dann zum Convent zurueck und eine neue Arbeitswoche beginnt. Ich hoffe ich kann mich unter der Woche mal melden, wenn nicht bitte bis um neachsten We gedulden, dann bin ich wieder hier und kann euch im Netz treffen. Ich freue mich jetzt schon drauf :-). So stay tuned...

Ach, bevor ich es vergesse @ Sandy und Heinz: Wenn ihr Zeit findet, koenntet ihr dann mein Foto reinstellen? Und wie kann man direkt auf Kommentare von Leuten antworten und nicht nur so allgemein wie jetzt, das habe ich noch nicht raus?

Also, don"t forget me
Love and Peace
Nina

12 comments:

Tuzie said...

Hallo Nina,
interessant alles zu lesen. Ich erinnere mich noch gut, als wir im Mount Lavina Hotel waren (bei Simons Adoption) bist du hinter einem RAben hergelaufen und hast einem Herren die Cola vom Tisch gefegt.....
Gern bist du da in den Pool gegangen. Papa hat sich bei der Gelegenheit einen Sonnenbrand und Sonnenstich geholt. Du wurdest nur braun.
Sandra und Heinz schicke ich dein Foto noch mal zu.
Die anderen sind beim Pfarrfest. Ich fahre jetzt auch wieder hin.
Alles Gute aus Beelen von Mama

Tuzie said...

Hey Nini,
oh mann: ist schon komisch, dass wir nur noch per phone und e-mail miteinander kommunizieren können. Aber besser,als garnicht.
Ich vermisse dich sehr und denke jeden Tag an dich. Hoffe, du hast dich schon ein wenig eingelebt.
Gaaaaaaanz liebe Grüße aus Beelen und 1000 kisses !!!!
deine Lara

Anna said...

Hey, hey, hey....
Kohomede? ...Honday...
jaja, da werden alte erinnerungen wach! Mount Lvinia Hotel, Hilton Hotel... Wunderbar ;-)
Freue mich schon auf die Fotos die du dann irgendwann mal hier rein stellst!

Und immernoch: NEID!!!

Hugs and kisses
podi nangi

Tuzie said...

Hallo NIna,
viele Grüße von Mama.
Ich glaube, dass es für viele Leute schwierig ist sich hier einzutragen. Vielleicht solltest du mal in einer Rundmail erklären wie man es macht.
Wenn ich es richtig verstanden habe muss man sich anmelden mit seinem richtigen Namen, was dann der Nutzername ist. Dann muss man einen Namen angeben mit dem man erscheint - also tuzie bei mir - und ein Passwort. Wenn man schreiben will muss man den Nutzernamen und das Passwort eingeben......
Vielleicht hilft das ja schon einigen.

Eve said...

Hi Ninchen!
So, nun will ich mal hoffen, dass es mit dem posten klappt...
Schön, dass es dir gut geht und du dich schon gut eingelebt hast. Ist ja doch eine ganz andere Welt. Ich wünsche dir, dass sich deine Erwartungen erfüllen und bin schon auf deinen nächsten Eintrag gespannt. Sei umarmt und gedrückt, Eve

Soulsister said...
This comment has been removed by a blog administrator.
HeinzJanzen said...

Hallo Nina, so die Kommentare kann man jetzt endlich alles sehen und ein Foto ist auch in deinem Profil :-)

Anonymous said...

Hallo Nina - schön, dass es du auch so viele schöne Erfahrungen machst.
Alles Gute Lara

Papa said...

Liebe Nina,

"Mount Lavinia", hat mir nie so gefallen...Das "Gall Face Hotel" hat Stil...ist so richtig schön altmodisch...hier einen Sonnenuntergang am Meer genießen ist ein Erlebnis für`s leben...dafür benötigt man keinen Luxus...höchstens ein "Lions-Lager" und einen freundlichen Kellner im Rock... Gruß: Papa

Anonymous said...

Hey sister...

hier ist mary aus lübeck bin gut geladet und mein Start war gut... scheint dir nicht anders zu gehen, das freut mich voll- musste schon öfter mal an diech denken...
vorallem als ich mich gestern auf einem Konzert von "Jazz it" wiederfand - da hab´ich dich mit deiner Leidenschaft und Liebe, gerade für diese musik, vermisst!
bis bald

mary

Lara said...

Hey Nini!!!
Schön, dass wir beiden heute schon wieder miteinander telefonieren konnten. ES ist immer wieder schön, deine Stimme zu hören.
Bei mir im Zimmer sieht's mal wieder(wie so oft)aus, wie im Saustall. Deswegen werde ich mich jetzt mal an die Arbeit machen.
Gruß & Kuss
deine Lara :-*

Theda said...

Hey Hey hey....
na das klingt ja nach puuurem Luxus!!! Is total komisch das alles so zu lesen, vor nem Jahr war ich auch noch da und alles war neu.... *Heul, schnief, schluchz*
Gott ist das lange her!!! Wann sieht man denn mal endlich Fotos??
Grüsschen und Küsschen